Abgelaufen: Gratis Test-Paket von Green Food Label gewinnen! (Gewinnspiel)

Abgelaufen: Gratis Test-Paket von Green Food Label gewinnen! (Gewinnspiel)

WERBUNG: Ab heute, bis zum 6. Juni 2019 wird ein Gewinnspiel in Zusammenarbeit mit Green Food Label gestartet.

Das schöne daran: Es gibt einen Hauptpreis im Wert von fast 30€! Und zwar das Paket, welches ich euch gleich vorstelle.

Noch besser: Jeder Teilnehmer erhält einen Sofort-Gewinn! Wenn du dich für den Hauptpreis anmeldest erhältst du sofort als Dankeschön einen Code, mit welchem du einen Rabatt von 10% auf deine erste Bestellung erhältst.

Das gibt es zu gewinnen!

Gewinne ein Paket im Wert von fast 30€!

LEMON POWER RIEGEL

Einer meiner Favoriten!

Die Lemon Power Riegel bieten sich als natürliche Proteinquelle an. Und vor allem überzeugen sie mit ihrem exzellenten, frischen Geschmack! Ist auch eine meiner Lieblings-Sorten von Green Food Label!

Gereifte Erdnüsse, Kürbiskerne, leckerer Agavendicksaft, Leinsamen, exzellentes Zitronenöl und Salz machen aus diesen Riegeln etwas ganz besonderes.

Zutaten: Erdnüsse, Kürbiskerne, Agavendicksaft, Leinsamen, Zitronenöl, Salz

SESAM RIEGEL LESS SUGAR

Selbst die less sugar Variante schmeckt um einiges besser, als viele vergleichbare Riegel, die mehr Zucker haben.

Ähnlich wie der Sesam Classic jedoch mit 30% weniger Zucker.

Mit feinsten Sesamsamen, bestem Agavenblattextrakt, auserwähltem Reissirup und leckerem Agavendicksaft, wird dieser Riegel zum Geschmackserlebnis.

Zutaten: Sesamsamen, Agavenblattextrakt (Agaven-Inulin), Reissirup, Agavendicksaft

BBQ ERDNUSS CUBES

BBQ to go! Lecker!

Mach dich auf die Reise und erkunde mit diesen Cubes einen hervorragenden BBQ-Geschmack!

Der Vorteil dieser Cube-Verpackungen: Auf der Rückseite befindet sich ein Aufkleber, mit welchem man die Packung wieder verschließen kann.

Zutaten: Erdnüsse, Maltosesirup, Rohrzucker, Cashewkerne, Leinsamen, BBQ Pulver (Paprika, geräuchertes Salz, Chilipulver, Zwiebel, Kreuzkümmel, Rohrohrzucker, Thymian, Knoblauch, Oregano), Salz

THAI GREEN CURRY CUBES

Thai Green Curry Cubes – mmmh!

Wieder Cubes – doch als Thai-Green-Curry-Geschmack!

Zutaten: Erdnüsse, Kürbiskerne, Maltosesirup, Rohrzucker, Curry Pulver, Salz

INSTINCT SALZIGE SCHOKOLADE

Salzige Schokolade und 35 Grillen – in einem Riegel.

Jetzt mal was ganz „krasses“. Schon mal Insekten gegessen? 😛 Nein? Dann hast du hier die Möglichkeit. Eigentlich, wenn man nicht weiß, dass Insekten drin sind, würde ich denken, es sei ein Protein-Riegel wie alle anderen (vom Geschmack) was ich ganz cool finde.

Wer das Zusammenspiel aus dunkler Schokolade und Salz liebt, wird hier voll auf seine Kosten kommen! Dieser pikante Snack sättigt dich angenehm und gibt Dir Schwung für deinen Tag.

Zutaten: 

Sonnenblumenproteinpulver* (15%), brauner Reissirup* (12%), Zartbitterschokolade*(Kakaomasse*, Rohrzucker*, Kakaobutter*) (10%), geröstete und vermahlene Sonnenblumenkerne* (9%), Tapiokasirup* (9%), Inulin aus Topinambur* (6,5%), Grillenmehl* (6%), Vollkornreisprotein*(5,5%), Sesam* (5%), Sonnenblumenkerne* (5%). Traubensafkonzentrat* (4,8%), Kürbiskerne*(4,5%), Sonnenblumenöl* (3,8%), Erbsenproteinpulver* (3%), Meersalz (1,3%) Kakaopulver*(0,5%).

*aus kontrolliertem biologischen Anbau

INSTINCT APFEL & ZIMT

Und hier noch eine Variante: Apfel & Zimt

Fruchtig süße Apfelstücke in Kombination mit nussigen Grillen versüßen Dir den Tag. Dieser saftig frische Snack sättigt dich angenehm und gibt Dir Energie.

Zutaten: 

Sonnenblumenproteinpulver* (15%), brauner Reissirup* (12%), Tapiokasirup* (10%), geröstete und vermahlene Sonnenblumenkerne* (9%), Inulin* aus Topinambur (6,3%), getrocknete Apfelstücke* (6%), Grillenmehl* (6%), Traubensaftkonzentrat* (6%), Sonnenblumenkerne* (5,5%), Kürbiskerne* (5%), Sesam* (5%), Erbsenproteinpulver* (4,5%), Vollkornreisproteinpulver* (4,5%), Apfelsaftkonzentrat* (3,2%), Sonnenblumenöl* (1,5%), Zimt* (0,3%), Meersalz (0,1%), Ingwer* (0,1%), Nelken* (0,1%).

*aus kontrolliertem biologischen Anbau

PANDOO BECHER (GRÜN)

Ein wiederverwendbarer Mehrwegbecher aus Bambus mit praktischem Deckel aus lebensmittelechten Silikon und Hitzeschutz. Langlebig, recyclebar und zu 100% BPA frei.

Ich finde die Idee mega und genieße gerade meinen ersten Kaffee in diesem.

Was ist Green Food Label?

Green Food Label ist ein mega sympathisches Start-Up, welches nicht nur mit seinem zwischenmenschlichen Charme überzeugt, sondern auch mit der Qualität der Produkte.

Das Sortiment bietet Qualität und beste Marken für einen aktiven und dynamischen Lebensstil – aber auch wenn man einfach eine Alternative, sprich gesunde und leckere Snacks haben möchte, kann man bedenkenlos zugreifen.

Ideal für unterwegs: Macht nicht nur satt, sondern schmeckt auch mega!

Das erste mal als ich sah, dass die Riegel Bio sind, war ich ein wenig skeptisch.

So viele Produkte mittlerweile bezeichnen sich als Bio aber sind voll mit Zucker usw. Auch verbinde ich persönlich mit Bio oft einen anderen Geschmack der im Vergleich zum „industriellen“ etwas fader ist.

Daher war ich sowas von überrascht, als ich die ersten Riegel probierte. Das erste, was mir durch den Kopf ging: Was daran ist bio?

Das schmeckt gar nicht so. Ein Blick in die Zutaten aber zeigte mir: Doch Aaron, die Produkte sind komplett vegan, glutenfrei und laktosefrei.

Die Zutaten sind so überschaubar, dass diese sogar in 5 verschiedenen Sprachen auf das Produkt passen!

Meine Favoriten

Zudem sei gesagt, dass es sich lohnt regelmäßig in den Shop zu gucken, da das Sortiment saisonal überarbeitet wird. Ich als Insider kann nur sagen, dass es sehr lecker wird.

Bei einem MBW von 30€ entfallen übrigens die Versandkosten. Wer aus der Nähe kommt kann seine Bestellung auch vor Ort abholen und das sympathische Start-Up mal persönlich kennen lernen.

Gutes Tun und die unterschiedlichen Projekte, welche Green Food Label unterstützt, selbst aussuchen. Das bietet „iss fair.“

Usprünglich entstand iss fair. folgendermaßen:

Fairtrade ist eine gute Sache – klingt auch gut – doch für Green Food Label war dies nicht genug und so überlegten sie sich eine Alternative.

Fordern und Fördern – Um an Fairtrade teilzunehmen, bedarf es eine Menge Kosten im Voraus, wie zum Beispiel für ein Zertifikat.

Daher unterstützt Green Food Label mit der Marke iss fair. verschiedene, interessante lokale Projekte. Die einzelnen Teilnehmer wählten selbst ihren Herzenswunsch, der dann unterstützt wird.

Mit iss fair. hat Green Food Label sein eigenes und maßgeschneidertes „Fair Trade“ Konzept.

Pro gekauften Artikel werden 10 Cent an das Projekt gespendet, welches du selbst aussuchst. Das geht spielend leicht. Dazu musst du nur auf den gewünschten Artikel und dort wählst du – bevor du ihn dem Warenkorb hinzufügst – dann dein Wunschprojekt aus. Man hat sogar die Möglichkeit, mit jedem Artikel ein anderes Projekt zu unterstützen.

Für Green Food Label bedeutet Genuss Ganzheitlichkeit. Denn “wer rastet, der rostet” – eine ausgewogene Ernährung und das zugehörige Maß an Bewegung sind unter anderem Bedingungen für ein gutes Wohlgefühl.

Du willst mehr über Green Food Label erfahren?

Wissenswertes rund um diese Themen findest du auch auf dem Blog von Green Food Label!

Ich kann wirklich nur jedem empfehlen mitzumachen, da sich die einmalige Gelegenheit bietet, ein tolles Sortiment gratis zu gewinnen. 🙂

Schreibe einen Kommentar